Download e-book for kindle: Architekturen zur Datenintegration : Gestaltungsempfehlungen by Reinhard Jung

By Reinhard Jung

ISBN-10: 3835090739

ISBN-13: 9783835090736

Reinhard Jung rückt die Datenintegration in den Mittelpunkt seiner Untersuchung. In shape eines Methodenvorschlags zeigt er, wie sich auf der foundation einer qualitativen Beschreibung des Informationsbedarfs und einer Architekturtypologie effektive Architekturen zur Datenintegration bestimmen lassen.

Show description

Read Online or Download Architekturen zur Datenintegration : Gestaltungsempfehlungen auf der Basis fachkonzeptueller Anforderungen PDF

Best german_3 books

100 Jahre Produktionstechnik: Werkzeugmaschinenlabor WZL der by Walter Eversheim, Tilo Pfeifer, Manfred Weck PDF

Ein Buch zum 100-jährigen Bestehen des Laboratoriums für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre der RWTH Aachen, kurz Werkzeugmaschinenlabor (WZL) genannt. Ausführlich beschreibt es die Entwicklungsgeschichte von der kleinen Versuchswerkstatt im Keller zu einem der größten und leistungsfähigsten Hochschulinstitute in Europa.

New PDF release: Elektrische Energietechnik

Die elektrische Energietechnik ist ein sehr breites Wissensgebiet, das sich mit der Erzeugung, Übertragung und Anwendung der Elektroenergie befasst. Einzelne Teilaspekte werden eingehend in der Literatur behandelt. Das vorliegende Buch bringt eine zusammenhängende Darstellung der energietechnischen Grundlagen und geht auf die wichtigsten Betriebsmittel, ihren konstruktiven Aufbau, aber vor allem auf ihr Klemmenverhalten ein.

Download e-book for kindle: Organisation in der Produktionstechnik: Konstruktion by Walter Eversheim

Der 2. Band vermittelt die Grundkenntnisse über den Aufbau und die employer des Produktionsbereiches Konstruktion sowie die dort auszuführenden Aufgaben. Neben grundlegenden Methoden, die in der Konstruktion Anwendung finden, werden Maßnahmen und Hilfsmittel für eine rationelle Bearbeitung der unterschiedlichen Aufgabenkomplexe vorgestellt.

Extra info for Architekturen zur Datenintegration : Gestaltungsempfehlungen auf der Basis fachkonzeptueller Anforderungen

Sample text

4. Vermeidung von indirekten Abhangigkeiten zwischen Organisationseinheiten („gepoolte Interdependenz"), wie sie beispielsweise bei Konkurrenz um knappe Ressourcen wie etwa Betriebsmittel entsteht. 5. Vermeidung aufwandiger Transfers von implizitem Wissen zwischen Organisationseinheiten. Picot et al sprechen in diesem Zusammenhang von der „Aufgabenteilung in den Stadien wissensokonomischer Reife". Es soil der Austausch von Aufgabenobjekten zwischen Organisationseinheiten vermieden werden, der eine explizite Ubermittlung des durch ein Aufgabenobjekt verkorperten impliziten Wissens erforderlich macht.

Abbildung 2-6: Auspragungen von Integrationsbereichen^^ 57 58 Vgl. Brenner (1993), S. 138 fif. Abbildung modifiziert nach Brenner, vgl. Brenner (1993), S. 139. Integrierte Informationsverarbeitung 29 In der spater erschienenen Literatur zu diesem Thema werden die Falle nach Brenner aufgegriffen als Bereichsintegration (Fall 1), innerbetriebliche Integration (Falle 2 und 4) und zwischenbetriebliche Integration (Fall 3)^^ In der Literatur wird die Unterscheidung zwischen „innerbetrieblich" und „zwischenbetrieblich" typischerweise nicht genau operationalisiert^^ Es stellt sich allerdings die Frage, wie der haufig auftretende Fall von juristisch selbstandigen Untemehmen, zwischen denen eine Kapitalverflechtung besteht, einzuordnen ist.

Vgl. Mertens (2000), S. 6. Vgl. Schierenbeck (2000), S. 41, Bauer (1997), S. 32 ff. Grundlagen und Bezugsrahmen 32 nerhalb des Integrationsbereichs bezogen auf die organisatorischen Gegebenheiten fokussie- Um ein fur die vorliegende Arbeit geeignetes Bezugssystem definieren zu konnen, wird der Integrationsbereich abstrakt als geschichtetes Gebilde aufgefasst, wobei auf den einzelnen Ebenen Funktionen mit strategischer, taktischer und operativer Ausrichtung angesiedelt sind (vgl. Abbildung 2-8).

Download PDF sample

Architekturen zur Datenintegration : Gestaltungsempfehlungen auf der Basis fachkonzeptueller Anforderungen by Reinhard Jung


by Steven
4.4

Rated 4.13 of 5 – based on 30 votes