Read e-book online Kundenorientiertes Target Costing und Zuliefererintegration PDF

By Claus Schulte-Henke, Prof. Dr. Horst Glaser

ISBN-10: 3834908827

ISBN-13: 9783834908827

Claus Schulte-Henke entwickelt anhand eines durchgängig veranschaulichten Praxisbeispiels aus der Automobilindustrie ein mehrstufiges Target-Costing-Konzept, das die Anwendung des kundenorientierten aim Costing für Produkte beliebiger Komplexität einschließlich der Integration von Zulieferern ermöglicht.

Show description

Read or Download Kundenorientiertes Target Costing und Zuliefererintegration für komplexe Produkte : Entwicklung eines Konzepts für die Automobilindustrie PDF

Similar german_3 books

Download e-book for kindle: 100 Jahre Produktionstechnik: Werkzeugmaschinenlabor WZL der by Walter Eversheim, Tilo Pfeifer, Manfred Weck

Ein Buch zum 100-jährigen Bestehen des Laboratoriums für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre der RWTH Aachen, kurz Werkzeugmaschinenlabor (WZL) genannt. Ausführlich beschreibt es die Entwicklungsgeschichte von der kleinen Versuchswerkstatt im Keller zu einem der größten und leistungsfähigsten Hochschulinstitute in Europa.

Get Elektrische Energietechnik PDF

Die elektrische Energietechnik ist ein sehr breites Wissensgebiet, das sich mit der Erzeugung, Übertragung und Anwendung der Elektroenergie befasst. Einzelne Teilaspekte werden eingehend in der Literatur behandelt. Das vorliegende Buch bringt eine zusammenhängende Darstellung der energietechnischen Grundlagen und geht auf die wichtigsten Betriebsmittel, ihren konstruktiven Aufbau, aber vor allem auf ihr Klemmenverhalten ein.

Get Organisation in der Produktionstechnik: Konstruktion PDF

Der 2. Band vermittelt die Grundkenntnisse über den Aufbau und die business enterprise des Produktionsbereiches Konstruktion sowie die dort auszuführenden Aufgaben. Neben grundlegenden Methoden, die in der Konstruktion Anwendung finden, werden Maßnahmen und Hilfsmittel für eine rationelle Bearbeitung der unterschiedlichen Aufgabenkomplexe vorgestellt.

Additional info for Kundenorientiertes Target Costing und Zuliefererintegration für komplexe Produkte : Entwicklung eines Konzepts für die Automobilindustrie

Example text

Vgl. Seidenschwarz (1994), S. 79. Vgl. Schweitzer/Küpper (2003), S. 703. Vgl. Coenenberg/Fischer/Schmitz (1997), S. 207. Vgl. Noltemeier (2003), S. 20. Zur detaillierten Erläuterung der Stücklistenarten sowie der Erzeugnisstruktur vgl. z. B. Glaser/Geiger/Rhode (1992), S. 14 ff. Vgl. Freidank/Zaeh (1997), S. ; Seidenschwarz (1993), S. 24; Tanaka (1989), S. ; Dittmar (1998), S. 11 ff. B. Grundlagen des Target Costing in der Automobilindustrie 36 i) Ableitung komponentenbezogener Zielkosten mit Hilfe der Komponentenmethode Die Komponentenmethode basiert auf einer einstufigen Aufspaltung der Produktzielkosten gemäß der Kostenstruktur eines Referenzprodukts.

B. 166 Grundsätzlich sind zur Bestimmung der Komponentenzielkosten nach der Funktionsmethode zwei unterschiedliche Vorgehensweisen anwendbar, die neben den spaltbaren Produktzielkosten bzw. den funktionsbezogenen Zielkosten des Weiteren die Kenntnis der so genannten bedingten Bedeutungsgrade der insgesamt m Komponenten (m ≥ 2) hinsichtlich aller n Funktionen (n ≥ 2) voraussetzen. 169 Eine exakte Bestimmung des Beitrags einer Komponente zur Erfüllung einer Funktion gestaltet sich jedoch als äußerst schwierig, da „meist alle 166 167 168 169 Vgl.

Seidenschwarz (1991b), S. ; Seidenschwarz (1993). Vgl. Walker (1997), S. 454. Vgl. z. B. Arnaout/Hildebrandt/Werner, S. 306 ff. [Daimler-Benz AG]; Cervellini/Lamla (1997), S. 474 ff. [Porsche AG]; Claassen/Hilbert (1994b), S. 145 ff. [Volkswagen AG]; Deisenhofer (1993), S. 93 ff. [Audi AG]; Gräfe (1998), S. 113 ff. [BMW AG]; Heßen/Wesseler (1994), S. 148 ff. [Audi AG]; Kammermayer (1992), S. 261 ff. [Audi AG]; Löffler (1995), S. 137 ff. [Adam Opel AG]; Nitschke (1999), S. 147 ff. [BMW AG]; Rösler (1996), [BMW AG]; Walker (1997), S.

Download PDF sample

Kundenorientiertes Target Costing und Zuliefererintegration für komplexe Produkte : Entwicklung eines Konzepts für die Automobilindustrie by Claus Schulte-Henke, Prof. Dr. Horst Glaser


by William
4.3

Rated 4.37 of 5 – based on 42 votes